Alanis Morissette | Best of 91-17

Künstler | Musik | Best of
Spotify Deezer Soundcloud YouTube
Spotify Deezer YouTube

Höre und schaue diese Playliste auf die Plattformen oben an oder einfach mit den eingebetteten Player unten, ohne die Seite zu verlassen.

Trackliste


44 – Alanis Morissette & Souleye – Snow Angel – 2017
42 – Alanis Morissette – Guardian – 2012
39 – Alanis Morissette – Underneath – 2008
38 – Alanis Morissette – Not As We – 2008
37 – Alanis Morissette – My Humps – 2007
35 – Alanis Morissette – Crazy – 2005
33 – Alanis Morissette – Out Is Through – 2004
32 – Alanis Morissette – Everything – 2004
26 – Alanis Morissette – Precious Illusions – 2002
25 – Alanis Morissette – Hands Clean – 2002
20 – Alanis Morissette – So Pure – 1999
19 – Alanis Morissette – Unsent – 1999
18 – Alanis Morissette – Joining You – 1999
17 – Alanis Morissette – Thank U – 1998
15 – Alanis Morissette – All I Really Want – 1996
14 – Alanis Morissette – Head Over Feet – 1996
13 – Alanis Morissette – Ironic – 1996
12 – Alanis Morissette – You Learn – 1996
11 – Alanis Morissette – Hand in My Pocket – 1995
10 – Alanis Morissette – You Oughta Know – 1995
2 – Alanis – Walk Away – 1991


ID

Alanis Morissette | #alanismorissette
(Alanis Nadine Morissette)
[1974-…], Ottawa, ON, Kanada
Wiki#039

Biografie


Alanis Nadine Morissette ist eine kanadisch-US-amerikanische Sängerin.

1995, im Alter von 21 Jahren, veröffentlichte Morissette ihr erstes internationales Album Jagged Little Pill, das einen unerwartet großen Erfolg hatte. Zunächst stieg das Album zwar nur auf Platz 118 der Billboard-200-Charts ein, kletterte aber mit dem Erfolg der Singles « You Oughta Know », « Hand in My Pocket », « You Learn », « Head over Feet » und « Ironic » bis auf Platz 1. Das Album verkaufte sich weltweit mehr als 30 Millionen Mal, davon allein 16 Millionen Mal in den USA, drei Millionen Mal in Großbritannien und eine Million Mal in Kanada. Morisette gewann bei den Grammy Awards 1996 in den Rubriken Album of the Year (Album des Jahres) und Best Rock Album (Bestes Rockalbum) sowie in Best Female Vocal Performance (Beste Darbietung einer Sängerin) und bester Rock-Song für You Oughta Know.

1998 veröffentlichte sie das Album Supposed Former Infatuation Junkie, das die Hitsingles « Thank U » und « Joining You » enthielt. Im nächsten Jahr folgte Alanis Morissette – MTV Unplugged. Nach dem Tod von Nusrat Fateh Ali Khan 1997 vervollständigte sie dessen Beitrag Mercy auf dem Album The Prayer Cycle von Jonathan Elias. Da es international klingen sollte, übersetzte sie den Text zusammen mit ihrer Großmutter und sang ihn auf Ungarisch. 1998 steuerte sie außerdem den Song Uninvited zum Soundtrack von Stadt der Engel bei, der mit zwei Grammys ausgezeichnet wurde.

Im Februar 2002 veröffentlichte die Sängerin mit Under Rug Swept ihr drittes Studioalbum mit den Hits « Hands Clean » und « Precious Illusions ». Mit ersterem versuchte sie nach eigenen Aussagen, eine Beziehung zu einem ungefähr 30 Jahre alten Mann zu verarbeiten, die sie im Alter von 14 Jahren gehabt habe. Während die Strophen die damalige Sicht des Liebhabers wiedergeben, beinhaltet der Refrain Morissettes Antwort aus der Gegenwart. Im Dezember erschien dann Feast on Scraps, ein DVD/CD-Paket, das einen Konzertmitschnitt aus Rotterdam sowie acht Lieder enthält, die bei den Aufnahmen zu Under Rug Swept nicht verwendet wurden.

2004 erschien ihr viertes Album So-Called Chaos, das stark durch die Beziehung zu Ryan Reynolds beeinflusst wurde, was sich vor allem in den drei Songs Not All Me, Knees of My Bees und der ersten Single « Everything » zeigt. Im Jahr 2005 veröffentlichte sie den Song Wunderkind für den Film Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia, der ihr in der Kategorie Bester Filmsong eine weitere Nominierung bei den Golden Globe Awards 2006 einbrachte. Im Juli brachte Morissette zum zehnten Jubiläum des Erscheinens von Jagged Little Pill eine Akustikversion des Albums heraus, dem im November das Best-of The Collection folgte. Die Single « Crazy » ist eine Coverversion des gleichnamigen 90er-Jahre-Hits von Seal.

Im April 2007 veröffentlichte sie auf dem Videoportal YouTube eine Parodie des Liedes My Humps der Black Eyed Peas. Am 30. Mai 2008 erschien ihr Album Flavors of Entanglement, das komplett von Morissette geschrieben und von Guy Sigsworth produziert wurde. Es unterscheidet sich grundsätzlich im Stil von den vorherigen Alben, da es in Richtung elektronische Musik geht. Dies ist hauptsächlich dem Einsatz von Synthesizern zu verdanken. Als erste Auskopplung wurde die Single « Underneath » gewählt, zu der zwei Videos gedreht wurden. Der Titel « Not As We » (zweite Auskopplung in Nordamerika) untermalt die Folge 97 Sekunden aus der Fernsehserie Dr. House sowie die Folge Zeugenschutz aus der Fernsehserie Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen.

Am 28. Februar 2010 trat sie auf der Abschlussfeier der XXI. Olympischen Winterspiele in Vancouver mit dem Titel Wunderkind auf. Ebenfalls 2010 wurde I Remain als Titelsong für den Film Prince of Persia: Der Sand der Zeit ausgewählt. Im August 2012 erschien das Album Havoc and Bright Lights. Die Platte sei von einer fürsorglichen, mütterlichen, angemessenen erwachseneren Art gekennzeichnet, sagte die Sängerin in einem Interview. Große Teile des Musikvideos zu Guardian (2012) entstanden in Berlin.
[Wikipedia]

Weiterlesen · Von Wikipedia, die kostenlose Enzyklopädie


Eingebettete Player

Spotify

Deezer

YouTube


Mehr Titel?

Alanis Morissette - Zoom 91-17Alanis Morissette - Live at Montreux 2012

Mehr ” Best of “?

  • Nick Cave - Best of 86-19
    Nick Cave (and the Bad Seeds) | Best of 86-19 | 15+
  • Voyou - Zoom 18-19
    Voyou | Zoom 18-19
  • Jean-Louis Murat - Best of 82-19
    Jean-Louis Murat | Best of 82-19
  • Kavinsky - Best of 06-13
    Kavinsky | Best of 06-13
  • Vampire Weekend - Best of 07-19
    Vampire Weekend | Best of 07-19
  • Metronomy - Best of 06-19
    Metronomy | Best of 06-19

Andere Wünsche?

Die komplette Kollektion der playlists ist über das Menü verfügbar.

Fehlt ein Titel? Einen Titel hinzufügen? Sende deine Anfrage an request@potoclips.com. Service ist nur für registrierte Potoclipers verfügbar.

Gute Session! Hab Spaß!