Marianne Faithfull – Broken English [Short Film] – 1979

Künstler | Musik | Best of
Spotify Deezer Soundcloud YouTube
YouTube

Höre und schaue diese Playliste auf die Plattformen oben an oder einfach mit den eingebetteten Player unten, ohne die Seite zu verlassen.

ID

Marianne Faithfull | #mariannefaithfull
(Marianne Evelyn Faithfull)
[1946-…], Hampstead, Greater London, Vereinigtes Königreich

Biografie


Marianne Faithfull ist eine britische Musikerin und Schauspielerin.

Faithfull wurde in den 1960er Jahren als junge Pop-Sängerin in England, Europa und im Rahmen der sogenannten „British Invasion“ (in der Zeit großer Popularität britischer Musiker wie den Beatles und den Rolling Stones) auch in den USA bekannt. 1964 begann sie ihre Karriere mit « As Tears Go By », einer Komposition von Mick Jagger und Keith Richards von den Rolling Stones; danach veröffentlichte sie eine Reihe erfolgreicher Singles, darunter « This Little Bird », « Summer Nights » und « Sister Morphine ».

In der Boulevardpresse wurde Faithfull vor allem durch ihre Liebesbeziehung zu Mick Jagger bekannt, der angeblich den Song Wild Horses auf dem Stones-Album Sticky Fingers für sie komponierte. Der Song « Sister Morphine » vom selben Album entstammt neben der Feder von Faithfull ebenfalls der von Richards/Jagger und beschreibt Faithfulls Drogensucht. Im Leben des Paares spielte Drogenkonsum bereits eine Rolle, in hohem Maße abhängig wurde Faithfull jedoch nach der Trennung von Jagger.

Dass sie im Juli 1971 in Paris in die mysteriösen Todesumstände von Jim Morrison (Sänger der Doors) verwickelt gewesen sei, stellte sich dagegen als falsch heraus, insbesondere die Theorie, Faithfull sei bei Morrisons Leiche gewesen oder habe ihm sogar, quasi als « Sister Morphine », den goldenen Schuss gesetzt. Wie Faithfull in ihrer Autobiographie detailliert beschrieb, bezogen sie und Morrison ihr Heroin lediglich von derselben Person – darin bestand die einzige Verbindung zu Morrisons Tod.

Erst 1979 gelang ihr nach etwa einem Jahrzehnt mit dem Album Broken English ein Comeback. Um sich von der Drogenabhängigkeit zu lösen, versuchte sie ihre neue künstlerische Karriere nicht nur als Musikerin, sondern auch als Theaterschauspielerin aufzubauen. Die Single-Auskopplung « The Ballad of Lucy Jordan », ein Lied, das Shel Silverstein für Dr. Hook & the Medicine Show schrieb, erreichte in Deutschland Platz 5 der Charts und hielt sich insgesamt elf Wochen in den Top 10.

Weiterlesen · Von Wikipedia, die kostenlose Enzyklopädie


Broken English [Short Film] is the complete 1979 12 minute version of the music video of the track « Broken English », directed by Derek Jarman, and including two other songs, « Witches Song » and « The Ballad of Lucy Jordan ».
[Potoclips.com]


Eingebettete Player

YouTube


Mehr Titel?

Marianne Faithfull - Broken EnglishMarianne Faithfull - Zoom 64-15

Mehr ” Best of “?

  • Voyou - Zoom 18-19
    Voyou | Zoom 18-19
  • Jean-Louis Murat - Best of 82-19
    Jean-Louis Murat | Best of 82-19
  • Kavinsky - Best of 06-13
    Kavinsky | Best of 06-13
  • Vampire Weekend - Best of 07-19
    Vampire Weekend | Best of 07-19
  • Metronomy - Best of 06-19
    Metronomy | Best of 06-19
  • De La Soul - Zoom 88-16
    De La Soul | Best of 88-18

Andere Wünsche?

Die komplette Kollektion der playlists ist über das Menü verfügbar.

Fehlt ein Titel? Einen Titel hinzufügen? Sende deine Anfrage an request@potoclips.com. Service ist nur für registrierte Potoclipers verfügbar.

Gute Session! Hab Spaß!

board