Michel Gondry | Best of 88-16

Regisseur | Videoclip | Best of
Spotify Deezer Soundcloud YouTube
Deezer Spotify Soundcloud YouTube

Höre und schaue diese Playliste auf die Plattformen oben an oder einfach mit den eingebetteten Player unten, ohne die Seite zu verlassen.

Trackliste


84 – The White Stripes – City Lights – 2016
83 – The Chemical Brothers – Go – 2015
82 – Love Letters – Metronomy – 2014
81 – Living Sisters – How Are You Doing? – 2011
80 – Björk – Crystalline – 2011
78 – Flight of the Conchords – Too Many Dicks on The Dance Floor – 2009
77 – Dick Annegarn – Soleil du Soir – 2008
73 – Björk – Declare Independence – 2006
68 – Gary Jules & Michael Andrews – Mad World [Version 2] – 2004
67 – Polyphonic Spree – Light and Day [Version 3] – 2004
65 – The Vines – Ride – 2004
64 – Steriögram – Walkie Talkie Man – 2004
62 – The White Stripes – The Hardest Button to Button – 2003
61 – Kylie Minogue – Come Into My World – 2002
60 – Noir Désir – À l’Envers à l’Endroit – 2002
58 – The White Stripes – Fell in Love With a Girl – 2002
57 – Lacquer – Behind – 2002
56 – The Chemical Brothers – Star Guitar – 2001
55 – Radiohead – Knives Out – 2001
54 – The Chemical Brothers – Let Forever Be – 1999
51 – Stardust – Music Sounds Better With You – 1998
50 – Björk – Bachelorette – 1997
49 – Beck – Deadweight – 1997
48 – Björk – Joga – 1997
47 – Foo Fighters – Everlong – 1997
45 – Daft Punk – Around the World – 1997
43 – Cibo Matto – Sugar Water – 1996
42 – Björk – Hyperballad – 1996
41 – The Rolling Stones – Like a Rolling Stone [Version 1] – 1995
40 – Björk – Isobel – 1995
38 – Björk – Army of Me – 1995
37 – Massive Attack & Tracey Thorn – Protection – 1995
36 – Sinead O’Connor – Fire on Babylon – 1994
31 – Björk – Human Behaviour – 1993
29 – Lenny Kravitz – Believe – 1993
28 – Rachid Taha – Voilà, Voilà, Qu’Ça R’Commence – 1993
27 – Jean-François Coen – La Tour de Pise – 1993
26 – IAM – Je Danse le Mia – 1993
25 – Donald Fagen – Snowbound – 1993
23 – Les Négresses Vertes – Hou! Mama Mia – 1992
19 – Etienne Daho – Les Voyages Immobiles – 1992
17 – Oui Oui – La Ville – 1992
16 – Laurent Voulzy – Paradoxal Système – 1992
15 – Les Wampas – Comme un Ange (Qui Pleure) – 1992
14 – Energy Orchard – How The West Was Won – 1992
12 – Les Objets – La Normalité – 1991
11 – Les Objets – Sarah – 1991
11 – Peter & the Electro Kitsch Band – Dad, Laisse-Moi Conduire la Cad – 1991
10 – Oui Oui – Ma Maison – 1990
9 – Oui Oui – Les Cailloux – 1989
6 – L’Affaire Louis’ Trio – Il Y A Ceux – 1989


ID

Michel Gondry | #michelgondry
[1963-…], Versailles, Île-de-France, Frankreich
Wiki@003

Biografie


Michel Gondry ist ein französischer Film-, Werbespot- und Musikvideo-Regisseur sowie Drehbuchautor. Gemeinsam mit Charlie Kaufman und Pierre Bismuth wurde er 2005 für sein Drehbuch zum Film Vergiss mein nicht! mit dem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet.

Eines seiner Markenzeichen bei Musikvideos ist die spielerische, aber dennoch präzise Synchronisation von Bewegungsabläufen im Video mit musikalischen Elementen. Herausragende Beispiele hierfür sind die Videos Around the World (Daft Punk), The Hardest Button to Button (The White Stripes) sowie Star Guitar (The Chemical Brothers).

Diese spielerisch präzise Herangehensweise sieht im Falle von Around the World so aus, dass auf einer Bühnenkonstruktion verschiedene Gruppen von Personen bei jedem Einsatz ihres Tons eine bestimmte, zur Musik passende, Bewegung ausführen.

In The Hardest Button to Button to Button zeigt sich die Synchronisation von Bewegungen zur Musik dadurch, dass sich die Bühnenausstattung der beiden Musiker im Rhythmus der Musik auf- und abbaut und sich musterförmig über Straßen, U-Bahnzüge und Wiesen fortbewegt.

Star Guitar wiederum besteht aus einer einzigen Kameraeinstellung: dem Blick aus dem Zugfenster, vor dem die Landschaft vorbeizieht. Jedes hierbei auftauchende Landschaftselement, seien es Bäume, Bahnmasten oder vorbeifahrende Züge, ist tricktechnisch so manipuliert, dass es genau dem Rhythmus der Musik entspricht und jeweils einem bestimmten musikalischen Element zugewiesen werden kann.

Ein anderes Beispiel für Gondrys Einfallsreichtum ist das Video zu Everlong (Foo Fighters), das die wiederkehrende Tagtraum-Fantasie Gondrys in spielerischer Art und Weise widerspiegelt.
[Wikipedia]

Weiterlesen · Von Wikipedia, die kostenlose Enzyklopädie


Eingebettete Player

YouTube


Mehr ” Regisseurvideos “?

Luc Besson - Best of 84-03Jean-Baptiste Mondino - Best of 81-17Anton CorbijnSpike JonzeMichel Gondry - 2014-09Serge Gainsbourg - Zoom 82-90

Andere Wünsche?

Die komplette Kollektion der playlists ist über das Menü verfügbar.

Fehlt ein Titel? Einen Titel hinzufügen? Sende deine Anfrage an request@potoclips.com. Service ist nur für registrierte Potoclipers verfügbar.

Gute Session! Hab Spaß!