Corneille | Akustisches Konzert La Cigale 2004

Eine Sammlung aller Titel
ID
Corneille | #corneille |
(Corneille Nyungura)
[1977-…], Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland |

Biografie
Corneille ist ein ruandisch-kanadischer R&B-Sänger.

Corneille wurde als Sohn ruandischer Eltern in Deutschland geboren. Im Alter von sieben Jahren kehrte er mit seiner Familie nach Ruanda zurück. Während des Völkermords in Ruanda 1994 wurden seine Eltern und seine Geschwister getötet, woraufhin er nach Deutschland zurückkehrte und schließlich nach Montréal in Kanada übersiedelte. Dort gründete er die R’n’B-Band O.N.E.

2002 startete er seine Solo-Karriere und erreichte mit seinem im September 2002 erschienenen Album “Parce Qu’On Vient de Loin” Chartplatzierungen in Frankreich und der Schweiz.

2005 war er einer der Gäste des von Youssou N’Dour organisierten Anti-Malaria-Festivals Africa Live in Dakar.
[Wikipedia]

Gute Session ! Hab Spass !

Inhalt
Acoustic Live @ La Cigale, Paris, Frankreich, März 2004
1 – Corneille – Redemption Song (Bob Marley Cover) [Live] – 2004
2 – Corneille – Terre [Live] – 2004
3 – Corneille – Sans Rancune [Live] – 2004
4 – Corneille – Laissez-Nous Vivre [Live] – 2004
5 – Corneille – Toi [Live] – 2004
6 – Corneille – On Regarde [Live] – 2004
7 – Corneille – Seul au Monde [Live] – 2004
8 – Corneille – Roxanne (The Police cover) [Live] – 2004
9 – Corneille – Ça Me Va [Live] – 2004
10 – Corneille – Rêve de Star [Live] – 2004
11 – Corneille – Avec Classe [Live] – 2004
12 – Corneille – Va (On Se Verra) [Live] – 2004
13 – Corneille – Tout Va Bien [Live] – 2004
14 – Corneille – Parce Qu’On Vient de Loin [Live] – 2004
15 – Corneille – Comme un fils [Live] – 2004
16 – Corneille – Qu’Est-Ce Que Tu Fais [Live] – 2004
17 – Corneille – Overjoyed (Stevie Wonder Cover) [Live] – 2004
18 – Corneille – Sexual Healing (Marvin Gaye Cover) [Live] – 2004
19 – Corneille – Ensemble [Live] – 2004
20 – Corneille – La Tombe de Mes Gens (Unreleased) [Live] – 2004

Verfügbar auf
Video Modus
YouTube
YouTube
Eingebettete Player
YouTube