Lloyd Cole and The Commotions | Best of 83-88

Künstler | Musik | Best of
Spotify Deezer Soundcloud YouTube
Spotify Deezer YouTube

Höre und schaue diese Playliste auf die Plattformen oben an oder einfach mit den eingebetteten Player unten, ohne die Seite zu verlassen.

Trackliste


11 – Lloyd Cole and The Commotions – Mainstream – 1988
10 – Lloyd Cole and The Commotions – From the Hip – 1988
9 – Lloyd Cole and The Commotions – Jennifer She Said – 1988
8 – Lloyd Cole and The Commotions – My Bag – 1987
7 – Lloyd Cole and The Commotions – Cut Me Down [Remix] – 1986
6 – Lloyd Cole and The Commotions – Lost Weekend – 1985
5 – Lloyd Cole and The Commotions – Brand New Friend – 1985
4 – Lloyd Cole and The Commotions – Rattlesnakes – 1984
3 – Lloyd Cole and The Commotions – Forest Fire – 1984
2 – Lloyd Cole and The Commotions – Perfect Skin – 1984


ID

Lloyd Cole and The Commotions | #lloyd_cole
(Lloyd Cole, Stephen Irvine, Neil Clark, Lawrence Donegan, Blair Cowan)
[1982-1989], Glasgow, Glasgow City, Vereinigtes Königreich

Biografie


Lloyd Cole ist ein britischer Sänger und Songwriter, der seine größten Erfolge in den 1980er Jahren mit seiner Band Lloyd Cole and The Commotions hatte.

Der Philosophie-Student Lloyd Cole und einige seiner Mitstudenten an der Universität Glasgow gründeten 1982 die Band The Commotions. Ursprünglich als große Soul-Band gegründet, reduzierte sich die Mitgliederzahl rasch auf fünf: Neben Cole als Sänger waren dies der Keyboarder Blair Cowan, der Gitarrist Neil Clark, der Bassist Lawrence Donegan und der Schlagzeuger Stephen Irvine. Bereits 1984 veröffentlichte die Band bei dem Major Polydor das Debütalbum Rattlesnakes. Die erste Single « Perfect Skin » (UK 26) konnte bereits die Top 30 im Vereinigten Königreich erreichen. Das Nachfolge-Album Easy Pieces warf mit « Lost Weekend » (UK 17) und « Brand New Friend » (UK 19) zwei veritable Radiohits ab. Das dritte Album Mainstream war 1987 zugleich Höhepunkt und Ende der Bandkarriere. Die « My Bag » (UK 46) erreichte sogar die Disco-Charts.

1989 Lloyd Cole zog nach New York City und war weiter als Solo-Künstler tätig.
[Wikipedia]

Weiterlesen · Von Wikipedia, die kostenlose Enzyklopädie


Eingebettete Player

Spotify

Deezer

YouTube


Mehr Titel?

Lloyd Cole and the Commotions - Concert Live at the Marquee 1986Lloyd Cole and The Commotions - Zoom 83-88Lloyd Cole - Best of 90-13Lloyd Cole - Concert Live at Wakefield Opera House 1990

Mehr “ Best of „?

  • Viagra Boys - Best of 18-21
    Viagra Boys | Best of 18-21 | 15+
  • Sleaford Mods - Best of 13-21
    Sleaford Mods | Best of 13-21 | 15+
  • Fontaines D.C. - Best of 17-20
    Fontaines D.C. | Best of 17-20
  • Shame - Best of 16-21
    Shame | Best of 16-21 | 15+
  • Idles - Best of 11-21
    Idles | Best of 11-21 | 15+
  • The Strokes - Best of 01-20
    The Strokes | Best of 01-20 | 15+

Andere Wünsche?

Die komplette Kollektion der playlists ist über das Menü verfügbar.

Fehlt ein Titel? Einen Titel hinzufügen? Sende deine Anfrage an request@potoclips.com. Service ist nur für registrierte Potoclipers verfügbar.

Gute Session! Hab Spaß!