Genesis | Best of 68-99

Künstler | Musik | Best of
Spotify Deezer Soundcloud YouTube
YouTube

Höre und schaue diese Playliste auf die Plattformen oben an oder einfach mit den eingebetteten Player unten, ohne die Seite zu verlassen.

Trackliste


59 – Genesis – The Carpet Crawlers 1999 – 1999
53 – Genesis – On the Shoreline – 1995
52 – Genesis – Tell Me Why – 1993
49 – Genesis – Jesus He Knows Me – 1992
48 – Genesis – Hold On My Heart – 1992
47 – Genesis – I Can’t Dance – 1991
46 – Genesis – No Son of Mine – 1991
41 – Genesis – Land of Confusion – 1986
39 – Genesis – In Too Deep – 1986
38 – Genesis – Invisible Touch – 1986
35 – Genesis – Illegal Alien – 1984
34 – Genesis – That’s All – 1983
33 – Genesis – Mama – 1983
32 – Genesis – Home by the Sea – 1983
28 – Genesis – No Reply at All – 1981
26 – Genesis – Abacab – 1981
25 – Genesis – Misunderstanding – 1980
23 – Genesis – Turn It On Again – 1980
21 – Genesis – Many Too Many – 1978
20 – Genesis – Follow You, Follow Me – 1978
16 – Genesis – Ripples – 1976
15 – Genesis – Entangled – 1976
14 – Genesis – A Trick of the Tail – 1976
10 – Genesis – The Lamb Lies Down on Broadway – 1974
7 – Genesis – I Know What I Like (In Your Wardrobe) – 1973
4 – Genesis – Looking for Someone – 1970
2 – Genesis – A Winter’s Tale – 1968


ID

Genesis | #genesis
(Tony Banks, Mike Rutherford, Peter Gabriel, Phil Collins, Steve Hackett, …)
[1967-…], Godalming, Surrey, Vereinigtes Königreich
Wiki#055 |

Biografie


Genesis ist eine 1967 gegründete, einflussreiche britische Rockband, die mit weltweit über 150 Millionen verkaufter Alben bis heute zu den kommerziell erfolgreichsten zählt. Gekennzeichnet durch ihre sehr eigenständigen Mitglieder, durchlief die Band zwei sich deutlich voneinander unterscheidende musikalische Epochen.

Die anfängliche Kombination aus komplexen Songstrukturen, anspruchsvollen Instrumentierungen und Arrangements sowie theatralischen Live-Auftritten machte die ursprünglich fünfköpfige Formation bereits zu einem relativ frühen Zeitpunkt ihrer Karriere neben King Crimson, Emerson, Lake & Palmer und Yes zu einem der wichtigsten und beliebtesten Vertreter des Progressive Rock der 1970er Jahre.

Nach dem Ausstieg des Gründungsmitglieds und Frontmanns Peter Gabriel 1975 und des Gitarristen Steve Hackett 1977 machte das verbliebene Trio, bestehend aus Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford, ab den späten 1970ern eine signifikante stilistische Wandlung durch. Mit ihrem nun zumeist radiotauglichen Mainstream-Rock wurde Genesis zu einer der kommerziell erfolgreichsten Musikgruppen der 1980er und frühen 1990er Jahre.

Nach Collins’ vorläufigem Abschied von der Band wurde 1997 der Sänger Ray Wilson für ein Album samt nachfolgender Tournee engagiert. Anschließend trat die Band mit Anthologien ihrer bisherigen Stücke, Veröffentlichung von bislang nicht offiziell erhältlichem Archivmaterial und neuen SACD-Abmischungen ihrer Alben in Erscheinung. Im Sommer 2007 ging Genesis in Europa und Nordamerika wieder mit Phil Collins auf Tournee. Im März 2010 wurde Genesis als wichtige und einflussreiche Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
[Wikipedia]

Weiterlesen · Von Wikipedia, die kostenlose Enzyklopädie


Eingebettete Player

YouTube


Mehr Titel?

Genesis - Zoom 68-99Peter Gabriel - Zoom 77-13Phil Collins - Best of 81-11Mike & the Mechanics (Mike Rutherford)

Mehr ” Best of “?

  • Marie Laforêt - Best of 60-82
    Marie Laforêt | Best of 60-82
  • Durand Jones & the Indications - Best of 15-19
    Durand Jones & the Indications | Best of 15-19
  • Leon Bridges - Best of 15-19
    Leon Bridges | Best of 15-19
  • Tom Misch - Best of 14-19
    Tom Misch | Best of 14-19
  • Michael Kiwanuka - Best of 11-19
    Michael Kiwanuka | Best of 11-19
  • Yann Tiersen - Best of 96-19
    Yann Tiersen | Best of 96-19

Andere Wünsche?

Die komplette Kollektion der playlists ist über das Menü verfügbar.

Fehlt ein Titel? Einen Titel hinzufügen? Sende deine Anfrage an request@potoclips.com. Service ist nur für registrierte Potoclipers verfügbar.

Gute Session! Hab Spaß!

board